22.11.2015 in Unterbezirk

Wahl Kreisvorstandschaft Amberg - Sulzbach

 
Kreisvorstandschaft Amberg - Sulzbach 2015

Der 44jährige Schnaittenbacher wurde bei der Kreiskonferenz von den Delegierten einstimmig zum Nachfolger von MdL Reinhold Strobl gewählt, der nach über 30 Jahren an der Spitze des Kreisverbandes für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung stand. 

Ergebnis der Vorstandswahlen:

Kreisvorsitzender: Uwe Bergmann

stellvertretende Vorsitzende:

  • Brigitte Bachmann
  • Joachim Bender
  • Winfried Franz
  • Richard Gaßner

Kassier: Michael Rischke

Schriftführer: Daniel Hutzler

stellvertretender Schriftführer: Joachim Iwanek

Organisationsleiter: Georg Söldner

Pressebeauftragter: Reinhold Strobl

Bildungsbeauftragter: Hans Ram

Europabeauftragter: Phillipp Rösel

Beauftragter 60+: Hermann Kucharski

Beauftragter AfA: Werner Scharl

Beauftragter SGK: Rudolf Bergmann

Beauftragte AsF: Lisa Hartinger

Vertreter der Jusos: Lukas Stollner

weitere Vorstandsmitglieder (Beisitzer):

  • Markus Bayer
  • Isabell Bergmann
  • Fabian Dietl
  • Hans-Jürgen Haas
  • Holger Joschko
  • Andreas Koch
  • Hermine Koch
  • Thomas Pickel
  • Dr. Anja Rönnebeck
  • Kristin Stauber
  • Rudolf Wild

Revisoren:

  • Ursula Fuchs
  • Elke Pirner

25.05.2009 in Unterbezirk

Gute Seele der SPD: Maria Rubenbauer verabschiedet

 
Von links: Margit Schneider, Maria Rubenbauer, Christian Beyer und Isabell Ebert.

Erste Amtshandlung des beim Parteitag in Kastl neu gewählten Unterbezirksvorsitzenden der SPD, Christian Beyer, war die Verabschiedung von Maria Rubenbauer (mit Blumen). Nach 19-jähriger Tätigkeit als hauptamtliche Mitarbeiterin der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands trat diese aus gesundheitlichen Gründen in den vorgezogenen Ruhestand.

02.02.2009 in Unterbezirk

Christian Beyer will neuer Vorsitzender werden

 
Christian Beyer

Der dritte Bürgermeister von Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg, Christian Beyer (34), will neuer Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Amberg-Neumarkt werden. "Ich werd mich darum bewerben", sagte Beyer der Amberger Zeitung (2. Februar 2009). Der bisherige Vorsitzende Uli Hübner (28) aus Amberg tritt aus beruflichen Gründen nicht mehr an.

 

Mitglied werden bei der SPD

Informationen zur Corona-Krise BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

 

https://mitgliedwerden.spd.de/eintr…

Ansprechperson:

Vorsitzender Andreas Koch

Mobil 01708357912

Wer-ist-Online?

Besucher:447718
Heute:51
Online:1

WebsoziInfo-News

25.05.2020 10:19 Keine Toleranz für Ausbeutung
Interview mit Rolf Mützenich für RND SPD-Fraktionsvorsitzender Rolf Mützenich fordert im Interview mit dem RND, Missbrauch von Leih- und Werkverträgen überall zu verbieten. Es dürfe keine Toleranz für Ausbeutung geben. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

22.05.2020 06:10 Kommunaler Solidarpakt
Das öffentliche Leben findet dort statt, wo man zu Hause ist: in den Städten und Gemeinden. Mit guten Schulen und Kitas. Im Sportverein, dem Schwimmbad, der Bibliothek. Mit einem guten Angebot von Bussen und Bahnen – und von sozialen Einrichtungen. Die meisten öffentlichen Investitionen kommen aus den Kommunen. Wenn sie ausbleiben, sinkt ein Stück weit

19.05.2020 20:11 Katja Mast zu Mindestlohn Pflege / Grundrente
Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel Gerade die Corona-Krise macht deutlich, wie unverzichtbar der Mindestlohn ist – und warum der Tariflohn in der Pflege so wichtig ist. Katja Mast erklärt. „Corona macht deutlich: Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel. Wenn der

19.05.2020 20:10 Thomas Hitschler und Uli Grötsch zu Karlsruher Urteil zum BND-Gesetz
Das Parlament muss die Praxis des BND zügig auf verfassungskonforme Grundlage stellen. Die Kontrolle seiner Arbeit soll dabei weiter ausgebaut werden, fordern Uli Grötsch und Thomas Hitschler.  „Der Bundesnachrichtendienst braucht klare Regeln für seine Aufklärungstätigkeit im Ausland, wie das heutige Urteil des Bundesverfassungsgerichts eindringlich deutlich macht. Die Entscheidung der Karlsruher Richter stellt einen klaren Auftrag an

14.05.2020 21:21 Dennis Rohde zur Steuerschätzung
Durch ein gezieltes Konjunkturpaket stärker aus der Krise kommen Die Steuerschätzung für das laufende Jahr sowie für die Jahre bis 2024 bewegt sich im Rahmen der Erwartungen und spiegelt die wirtschaftlichen Auswirkungen der aktuellen Pandemie wieder. Zu den im Nachtragshaushalt 2020 bereits abgebildeten Steuermindereinnahmen von 33 Milliarden Euro kommen beim Bund für 2020 noch die

Ein Service von info.websozis.de

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

Wetter-Online