02.09.2008 | Veranstaltungen

Kamingespräch mit MdB Annette Kramme

 

Die Reihe seiner Kamingespräche zu aktuellen politischen Themen setzt MdL Reinhold Strobl am kommenden Freitag fort.

Als Gesprächspartnerin konnte er diesmal MdB Annette Kramme, Rechtsanwältin und Berichterstatterin für den Bereich Mindestlohn, Entsendegesetz und Zeitarbeit gewinnen.


02.09.2008 | Veranstaltungen

Kamingespräch mit MdB Annette Kramme

 

Die Reihe seiner Kamingespräche zu aktuellen politischen Themen setzt MdL Reinhold Strobl am kommenden Freitag fort.

Als Gesprächspartnerin konnte er diesmal MdB Annette Kramme, Rechtsanwältin und Berichterstatterin für den Bereich Mindestlohn, Entsendegesetz und Zeitarbeit gewinnen.


02.09.2008 | Veranstaltungen

Hobbykünstler-Ausstellung in Hahnbach

 

Auch in diesem Jahr lädt der SPD-Kreisverband zu seiner Hobbykünstler-Ausstellung ein. Diesmal übernimmt die Organisation der Ortsverein Hahnbach. Die Vorsitzende Hermine Koch lädt schon heute vor allem Hobbykünstler aus dem Bereich zur Teilnahme ein. Wie SPD-Kreisvorsitzender MdL Reinhold Strobl mitteilt, wird diese Ausstellung in diesem Jahr bereits zum 22. Mal durchgeführt. Diesmal findet die Ausstellung am 22. und 23. November in der Aula der Volksschule in Hahnbach statt.

02.09.2008 | Veranstaltungen

Hobbykünstler-Ausstellung in Hahnbach

 

Auch in diesem Jahr lädt der SPD-Kreisverband zu seiner Hobbykünstler-Ausstellung ein. Diesmal übernimmt die Organisation der Ortsverein Hahnbach. Die Vorsitzende Hermine Koch lädt schon heute vor allem Hobbykünstler aus dem Bereich zur Teilnahme ein. Wie SPD-Kreisvorsitzender MdL Reinhold Strobl mitteilt, wird diese Ausstellung in diesem Jahr bereits zum 22. Mal durchgeführt. Diesmal findet die Ausstellung am 22. und 23. November in der Aula der Volksschule in Hahnbach statt.

02.09.2008 | Veranstaltungen

Regionalkonferenz in Freudenberg

 

„Bayern muss gerechter werden, damit alle mitgenommen werden in eine soziale Zukunft“ ging SPD-Bezirksvorsitzender MdL Franz Schindler bei der Regionalkonferenz der Sozialdemokraten im Gasthaus Dotzler in die Vollen. Er kritisierte: „50 Jahre CSU haben in Bayern auch für soziale Ungerechtigkeit gesorgt.“ Mit dem Oberländer Marsch stimmte die „Bairisch Tingltangl“ aus Dachelhofen musi-kalisch ein und Kreisvorsitzender MdL Reinhold Strobl forderte: „Die CSU muss unter 50 Prozent und run-ter von ihrem hohen Ross.“

02.09.2008 | Veranstaltungen

Regionalkonferenz in Freudenberg

 

„Bayern muss gerechter werden, damit alle mitgenommen werden in eine soziale Zukunft“ ging SPD-Bezirksvorsitzender MdL Franz Schindler bei der Regionalkonferenz der Sozialdemokraten im Gasthaus Dotzler in die Vollen. Er kritisierte: „50 Jahre CSU haben in Bayern auch für soziale Ungerechtigkeit gesorgt.“ Mit dem Oberländer Marsch stimmte die „Bairisch Tingltangl“ aus Dachelhofen musi-kalisch ein und Kreisvorsitzender MdL Reinhold Strobl forderte: „Die CSU muss unter 50 Prozent und run-ter von ihrem hohen Ross.“

01.09.2008 | Service

BayernVorwärts Online - der Newsletter aus der „Erfolgsze

 

BayernVorwärts Online - der Newsletter aus der „Erfolgszentrale08“ der BayernSPD Ausgabe 19/2008 – 08-08-27

Aus dem Inhalt:

· Energie: Deshalb heißt es Wahlkampf
· Kampagne/CSU/TV-Duell: Drei Fragen an Franz Maget
· Umwelt/Landwirtschaft: Der Kampf gegen die Agrogentechnik geht weiter!
· Kampagne: Was mir diese Woche wichtig ist mit Rainer Glaab
· CSU: Außer Rand und Band
· Termine und Links

01.09.2008 | Bildung

Ausnahmegenehmigung für Schmidmühlen?

 

„Man kann den beiden Gemeinden Schmidmühlen und Hohenburg nur wünschen, dass sich ein 15. Schüler für die 7. Klasse der Hauptschule in Schmidmühlen findet.“ Ansonsten, so der SPD-Landtagsabgeordnete Reinhold Strobl, könne er hinsichtlich des Verbleibs der 7. Klasse in Schmidmühlen nicht so zuversichtlich sein wie Schmidmühlens Bürgermeister Braun. MdL Reinhold Strobl, welcher in der SPD-Landtagsfraktion genau zu dem Thema „Schulen in ländlichen Regionen“ der zuständige Berichterstatter ist, ist sich sicher, dass es keine Ausnahmegenehmigung durch die Staatsregierung geben wird.

Unser Kandidat für den Landtag

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

07.07.2018, 18:00 Uhr Sommernachts - / Grillfest

Alle Termine

Mitglied werden bei der SPD

Natascha Kohnen - Ein neues Gesicht für Bayern BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

 

https://mitgliedwerden.spd.de/eintr…

Ansprechperson:

Vorsitzender Andreas Koch

Mobil 01708357912

WebsoziInfo-News

20.06.2018 19:00 Wir haben viel vor. Und Lust auf morgen.
Wir wollen Bewegung: zum Besseren, nach vorn. Wir wollen in einer Welt, die sich immer schneller dreht, mehr von dem, was uns wichtig ist: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Darum machen wir uns auf für ein besseres Land. In einem besseren Europa. Wenn wir den Mut haben für große Ideen und neugierig sind, werden wir das

20.06.2018 18:10 Ungarn plant Angriff auf die Zivilgesellschaft
Die rechtskonservative Regierung Ungarns will Nichtregierungsorganisationen (NGOs), die Flüchtlinge in Ungarn unterstützen, mit einer Strafsteuer belegen. Heute wurde diese Steuer in Höhe von 25 Prozent auf ausländische Spenden beschlossen. „Das Gesetzespaket der ungarischen Regierung ist ein Angriff auf den ungarischen Rechtsstaat und alle Menschen, die sich für grundlegende Menschenrechte einsetzen. Sollte das ungarische Parlament dieses

20.06.2018 17:45 Achim Post: Begrüße Merkels Ja zu einem Investitionsbudget in der Eurozone
SPD-Fraktionsvize Achim Post begrüßt die Einigung zwischen Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron auf eine engere Zusammenarbeit zur Stärkung Europas. Er erwartet nun weitere Schritte auf dem EU-Reform-Gipfel. „Der gestrige Tag war ein guter Tag für alle, die Europa stärken und nicht schwächen wollen. Deutschland und Frankreich haben deutlich gemacht, dass sie gemeinsam für ein starkes Europa

20.06.2018 17:21 Deutsch-französisches Ministertreffen: umfassender Fahrplan für Weiterentwicklung der EU
In Meseberg haben sich Angela Merkel und Emmanuel Macron auf weitreichende Reformvorschläge für die Eurozone und die europäischen Institutionen geeinigt. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt das Reformpaket, das beim EU-Gipfel Ende kommender Woche mit den übrigen Mitgliedstaaten beraten werden wird. „In einer Zeit, in der die Errungenschaften des geeinten Europas von nationalistischen, antieuropäischen Kräften infrage gestellt werden,

19.06.2018 21:15 Die Zeit drängt: nachhaltigere Landwirtschaft jetzt
Eine nachhaltigere und zukunftsweisende Landwirtschaft entsteht nicht von allein. Eine Chance bietet der Reformprozess zur Gemeinsamen europäischen Agrarpolitik (GAP) nach 2020. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert deshalb, Anreize in der EU-Agrarpolitik zu schaffen, die nachhaltiges und umweltschonendes Wirtschaften belohnen. Die Bundesregierung muss sich für eine leistungsorientierte Förderung einsetzen, die den Herausforderungen wie Klimaschutz, Biodiversität, Tierwohl und der

Ein Service von info.websozis.de

Wer-ist-Online?

Besucher:447718
Heute:22
Online:1