Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Veröffentlicht am 29.04.2017 in Ortsverein
 

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des SPD Ortsvereins der Gemeinde Freudenberg

am Freitag, 28.04.2017 im Landgasthof Dotzler

 

Zu Beginn der Versammlung begrüßte Ortsvorsitzender Andreas Koch alle anwesenden Mitglieder sowie den Kreisverbandsvorsitzenden Uwe Bergmann, Landtagsabgeordneten Reinhold Strobl sowie den Bundestagskandidaten Johannes Foitzik.

In seinem Bericht verwies Koch auf die zahlreichen Veranstaltungen im vergangenen Jahr, unter anderem ein Grillfest im Kreuzwirtshaus Immenstetten, die 3 Tagesfahrt nach Freudenberg am Main, sowie einen Themenabend der unter dem Motto „Erbrecht“ stand.

Das sich die SPD wieder im Aufwind befinde stellte Koch ebenso klar, mit Martin Schulz als Parteivorsitzenden habe man genau den richtigen Mann am richtigen Ort um im September in das Bundeskanzleramt einzuziehen.

Und das mit Frank Walter Steinmeier ein Sozialdemokrat den Posten des Bundespräsidenten bekleidet sollte alle Sozi’s in diesem Land mit Stolz erfüllen. 

Im Anschluß berichtete Kassier Thomas Hirn von einem soliden Kassenstand, verwies aber auf anstehende Ausgaben für die kommenden Wahlkämpfe.

Kreisvorsitzender Uwe Bergmann sowie Landtagsabgeordneter Reinhold Strobl bedankten sich in ihren Grußworten bei der Freudenberger SPD für ihre unermüdliche Arbeit im Ortsverein. Bundestagskandidat Johannes Foitzik stellte sich den anwesenden Mitgliedern vor und gab einen Einblick in seinen Wahlkampf.

Das die Reformen der Agenda 2010 nachgebessert werden müssen, sei unabdingbar stellte er klar.

Bei den Neuwahlen wurde die Vorstandschaft um zwei Beisitzer erweitert. Ansonsten herrscht in der Freudenberger SPD Kontinuität.

Andreas Koch wird weitere 2 Jahre an der Spitze des Ortsvereins stehen, Fraktionsvorsitzender Gerhard Dotzler bleibt weiterhin sein Stellvertreter.

Ergebnis der Neuwahlen:

      1.Vorsitzender:                  Andreas Koch

2.Vorsitzender:                  Gerhard Dotzler

Kassier:                             Thomas Hirn

Schriftführer:                     Bernhard Wallner

Stellv.Schriftführerin:         Elisabeth Strobl

Homepagebeauftragter:      Franz Bruckschlegl

Organisationsleiterin:         Kristin Stauber

Beisitzer:                           Rita Lukas, Hans Schuller

Kassenrevisoren:                Ernst Rupprecht, Rudi Ascher

 

Delegierte zur Kreisverbandskonferenz:                Andreas Koch, Kristin Stauber

Ersatzdelegierte zur Kreisverbandskonferenz:         Ascher Rudi, Hans Schuller

 

Delegierter zum Unterbezirksparteitag:                  Andreas Koch

Ersatzdelegierte zum Unterbezirksparteitag:                       Kristin Stauber

 

Delegierte zur Landtags/Bezirkswahl:                     Andreas Koch, Franz Bruckschlegl

Ersatzdelegierter zur Landtags/Bezirkswahl:                        Hans Schuller

 

Andreas Koch und Uwe Bergmann wiesen zum Ende der Versammlung noch auf einen Termin hin an dem auch die interessierte Bevölkerung herzlich eingeladen ist.

Am Montag 08.05.17 findet um 19:00 Uhr im Landgasthof Dotzler die Kreisverbandskonferenz mit der Generalsekretärin der Bayern-SPD Natascha Kohnen statt.

 

Unser Kandidat für den Landtag

Mitglied werden bei der SPD

Natascha Kohnen: Gerecht ist, was Wohnraum schafft! BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

 

https://mitgliedwerden.spd.de/eintr…

Ansprechperson:

Vorsitzender Andreas Koch

Mobil 01708357912

WebsoziInfo-News

19.08.2018 18:32 Sommerinterview mit Andrea Nahles
Berlin direkt – Sommerinterview vom 19. August 2018 Andrea Nahles, SPD-Vorsitzende, im Gespräch mit Thomas Walde Hier geht´s zur Mediathek

19.08.2018 18:26 Die Zeit drängt: Das Mieterschutzgesetz muss jetzt kommen
Die Lage auf dem Wohnungsmarkt ist ernst. Der Entwurf des Mieterschutzgesetzes von Ministerin Dr. Katarina Barley setzt die Vereinbarungen aus dem Koalitionsvertrag um und leistet damit einen wichtigen Beitrag, um Wohnen in Deutschland bezahlbarer zu machen. Ein zügiger Abschluss des Gesetzes hat höchste Priorität, damit ein Inkrafttreten zum 01. Januar 2019 sichergestellt ist. „Angesichts der

17.08.2018 18:27 Erwarte vom Treffen Merkel und Putin Signal der Entspannung
An diesem Samstag trifft die Bundeskanzlerin auf den russischen Präsidenten. SPD-Fraktionsvize Post macht deutlich: Nicht Konfrontation und Freund-Feind-Denken, sondern die pragmatische Suche nach Lösungen muss im Vordergrund stehen. „Meine Erwartung ist, dass von dem morgigen Treffen von Kanzlerin Merkel und Präsident Putin ein Signal der Entspannung im deutsch-russischen Verhältnis ausgeht. Nicht Konfrontation und Freund-Feind-Denken, sondern die

17.08.2018 18:26 Keine Anhebung der Verdienstgrenze für Minijobs
Katja Mast äußert sich zum erneuten Vorstoß aus Reihen der CSU zur Anhebung der Verdienstgrenzen bei Minijobs. „Die Anhebung der Verdienstgrenze für Minijobs ist aus gutem Grund nicht vorgesehen. Es gibt dafür keine Vereinbarung im Koalitionsvertrag. Uns von der SPD geht es um voll sozialversicherungspflichtige Beschäftigung.“ Statement von Katja Mast auf spdfraktion.de

13.08.2018 17:20 Demokratie braucht Inklusion – Inklusion ist mehr Lebensqualität für alle
Der Bundesvorsitzende von Selbst Aktiv, Karl Finke, sowie seine Stellvertreterin, Katrin Gensecke, haben sich zu einem ersten Abstimmungs- und Erfahrungsaustausch mit dem neuen Beauftragten für die Belange behinderter Menschen, Jürgen Dusel, in Berlin getroffen. „Demokratie braucht Inklusion. Dies müssen wir in das allgemeine gesellschaftliche Bewusstsein einbringen“, so Jürgen Dusel. „Vor Ende der ersten 100 Tage der Amtszeit gilt

Ein Service von info.websozis.de

Wer-ist-Online?

Besucher:447718
Heute:59
Online:1