Und immer wieder die Staatsstraße...

Veröffentlicht am 13.06.2010 in Ortsverein
 

Staatsstraße 2399

Windkraft, Schulverbund, Straßenbau und Hammermühle - das waren die wichtigsten lokalpolitischen Themen bei der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereines Freudenberg.
SPD-Ortsvorsitzender Gerhard Dotzler konnte dazu etliche Mitglieder im
Gasthaus Dotzler in Freudenberg begrüßen.

Gerhard Dotzler und Rita Lukas berichteten aus dem Gemeinderat. "Die Planungen für die Bürgerwindanlagen bei Witzlricht laufen auf Hochtouren." Der Gemeinderat habe die Weichen gestellt. Ende Juni würden in Witzlricht die ersten Ergebnisse der Windmessung vorgestellt. Laut Bürgerwind GmbH soll die Zeichnung der Anteile noch in diesem Jahr starten. Die SPD-Mitglieder zollten den Bürgerwind-Initiatoren Lob für ihre professionelle Arbeit.

Verschiebebahnhof zu Lasten der Kinder

Kritisch setzte sich die Versammlung mit dem Schulverbund "Unteres
Vilstal" auseinander. Hier entstehe ein teurer Verschiebebahnhof, zu
Lasten der Schulkinder und ihrer Eltern. Die bayerische Staatsregierung
doktere seit Jahren am Schulsystem herum, ohne eine zufriedenstellende
Lösung zu finden. "Hätte Seehofer nur einen Bruchteil des Geldes, das für die Landesbank zum Fenster hinausgeworfen wurde, ins Schulsystem investiert, gäbe es diese Probleme nicht."

Nicht nachlassen wollen die SPD-Gemeinderäte beim Thema Ausbau der
Kreissstraße AS 18 zwischen Lintach und Pursruck - "eine der
schlechtesten Straßen im ganzen Landkreis." Eine Nachfrage beim
Landratsamt habe ergeben, dass im Juli eine Studie des Planungsbüros
Reuther und Seuß vorliegen soll, in der drei oder vier mögliche Trassen
vorgeschlagen werden. Die Studie soll dann den Bürger vorgestellt
werden. Es sei ebabsichtigt, die Bürger anschließend eng an der
Entscheidungsfindung zu beteiligen.

Straße nach Raigering endlich ausbauen!

Aus den Reihen der Mitglieder wurde angeregt, die Staatsstraße 2399
zwischen Lintach und Raigering nicht aus den Augen zu verlieren. "Diese Straße ist in einem Zustand, dass es eine Schande ist." Die Politiker aus der Region sollten hier an einem Strang ziehen, damit die
Ausbauplanungen endlich konkret werden.

Schließlich diskutierten die Mitglieder auch über die künftige Nutzung der Hammermühle. Einhellig wurde begrüßt, dass die SPD-Gemeinderäte den Kauf der Immobilie kritisch begleiten. Mit Spannung werde das
Nutzungskonzept des Planungsbüros erwartet.

 

Themenabend 2018

Thema " Rente"

09.04.2018 

Beginn: 19.00 Uhr

Landgasthof Dotzler

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

17.03.2018, 20:00 Uhr Jahreshauptversammlung

09.04.2018, 19:00 Uhr Thema " Rente"

Alle Termine

Mitglied werden bei der SPD

Mitgliedervotum Landesvorsitzende Natascha Kohnen BayernSPD Landtagsfraktion Link zur BayernSPD - Landesverband der SPD

 

https://mitgliedwerden.spd.de/eintr…

Ansprechperson:

Vorsitzender Andreas Koch

Mobil 01708357912

WebsoziInfo-News

20.02.2018 14:26 Erklärung zur aktuellen Berichterstattung der BILD
Die SPD geht wegen grober Verstöße gegen die Grundsätze der journalistischen Ethik gegen einen Bericht der BILD von heute vor und wendet sich an den Deutschen Presserat. Die SPD hat den Medienrechtsanwalt Prof. Dr. Christian Schertz mit den entsprechenden Schritten betraut. Der Bericht „Dieser Hund darf über die GroKo abstimmen“ ist in seiner Kernaussage falsch,

17.02.2018 20:20 Jusos: Für einen echten Politikwechsel. Aufbruch mit unserer SPD.
Der Koalitionsvertrag im Überblick: hier gibts den Flyer zur Synopse. Neue Argumentationshilfen für Eure Diskussionen vor Ort gibt es hier.   Bei einer ersten Durchsicht des Koalitionsvertrages haben wir uns die drei vom Bonner Parteitag festgelegten Punkte, die konkret wirksame Verbesserungen gegenüber dem Sondierungspapier darstellen sollten, genauer angeschaut. Zwei davon – der Ausstieg aus der Zwei-Klassen-Medizin und eine weitergehende Härtefallregelung für Bürgerkriegsgeflüchtete –

16.02.2018 20:18 Regionale Dialogveranstaltungen mit der SPD-Spitze vom 19. bis 25. Februar 2018
In der kommenden Woche finden bundesweit zahlreiche Dialogveranstaltungen unter Beteiligung der SPD-Spitze statt. Eine Auswahl finden Sie in dieser Pressemitteilung. Informationen zu den insgesamt sieben Regionalkonferenzen des SPD-Parteivorstandes finden Sie in unserer PM 223/18 unter https://www.spd.de/presse/pressemitteilungen/detail/news/regionale-dialogveranstaltungen-der-spd/15/02/2018/. Darüber hinaus finden Sie weitere regionale Dialogveranstaltungen der SPD-Gliederungen unter https://www.spd.de/koalitionsverhandlung/. Die Dialogveranstaltungen sind überwiegend nicht presseöffentlich. Bitte beachten Sie unsere

13.02.2018 18:41 Schulz tritt zurück – Scholz übernimmt kommissarisch den Parteivorsitz – Nahles als Vorsitzende vorgeschlagen
Bericht dazu auf tagesschau.de – http://www.tagesschau.de/inland/spd-parteivorsitz-101.html

13.02.2018 18:15 Frank Schwabe zum Koalitionsvertrag/Menschenrechtspolitik
Frank Schwabe, Sprecher für Menschenrechte und humanitäre Hilfe: Im vorliegenden Koalitionsvertrag konnte die SPD wichtige Fortschritte im Bereich der Menschenrechte durchsetzen. Insbesondere im Bereich der sozialen und kulturellen Rechte finden sich wichtige Vorhaben. „Zum ersten Mal konnte sich die SPD mit CDU und CSU darauf verständigen, menschenrechtliche Vorgaben entlang der Liefer- und Wertschöpfungsketten für deutsche

Ein Service von info.websozis.de

Wer-ist-Online?

Besucher:447718
Heute:42
Online:1