14.11.2013 | Kommunalpolitik

Michael Rischke ist Landratskandidat

 
Von links: Richard Gaßner, Michael Rischke, Reinhold Strobl und Josef Flierl

Die SPD im Landkreis Amberg-Sulzbach hat ihren Kandidaten für die Landratswahl im März 2014 vorgestellt: Es ist Michael Rischke aus Ursensollen! Rischke leitet den Ursensollener Ortsverein und ist seit vier Jahren Kassier des SPD-Kreisverbandes.

30.10.2013 | Kommunalpolitik

Gerhard Dotzler kandidiert für Bürgermeisteramt

 
Gerhard Dotzler (hinten, Mitte) ist Bürgermeisterkandidat der Freudenberger SPD. Ortsvereinsvorsitzende Kristin Stauber

Nun hat auch die Freudenberger SPD einen Bürgermeisterkandidaten. Bei einer Mitgliederversammlung im Gasthaus Lukas in Lintach erklärte sich der langjährige Gemeinderat Gerhard Dotzler (55) aus Freudenberg bereit, bei der Kommunalwahl am 16. März 2014 für das Amt des Rathauschefs zu kandidieren.

05.10.2013 | Kommunalpolitik

Kandidatensuche in Lintach

 

Die SPD in der Gemeinde Freudenberg bereitet die Kommunalwahl im März 2014 vor. Bei einer Mitgliederversammlung im Kreuzwirtshaus in Immenstetten wurden nun erste Personalvorschläge für die Gemeinderatsliste und die Kandidatur um das Bürgermeisteramt besprochen. Dabei zeichnete sich ab, dass die SPD auf jeden Fall einen Bürgermeisterkandidaten ins Rennen schickt. Wer das sein wird, soll die Nominierungsversammlung am Samstag, 26. Oktober, im Gasthaus Lukas in Lintach festlegen.

11.09.2013 | Kommunalpolitik

CSU schläft bei drängenden Problemen

 
Hier tut sich nichts: Die Straße zwischen Lintach und Raigering

Zwei heiße Themen standen im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung der Freudenberger SPD: die marode Straßenanbindung nach Amberg und das Wirtshaus- und Geschäftssterben auf dem Land. "Leider schaut die Trasse zwischen Lintach und Raigering immer noch so aus wie vor der letzten Landtagswahl", stellte SPD-Abgeordneter Reinhold Strobl fest. "Dabei hat es vor fünf Jahren geheißen, die Leute sollen CSU wählen, damit das Problem endlich angegangen wird."

07.06.2012 | Kommunalpolitik

Regionalkonferenz in Paulsdorf

 

„Gemeinsam sind wir stark“ – unter diesem Motto trafen sich die SPD-Fraktionen aus Freudenberg, Hirschau und Schnaittenbach zu einer Regionalkonferenz im Gasthaus Aschenbrenner in Paulsdorf. Die SPD-Ortsvereine wollen näher zusammenrücken, um die Region weiter voranzubringen.

21.03.2012 | Kommunalpolitik

Heiligbergsteig wird ausgebaut

 
Der Kindergarten St. Martin wird besser erreichbar

Die Gemeinde Freudenberg baut den Heiligbergsteig rollstuhl- und kinderwagengerecht aus. Das hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen. Vorausgegangen war ein entsprechender Antrag der SPD-Fraktion.

06.01.2012 | Kommunalpolitik

Was Dandorfer so über das Umland denkt

 
Wolfgang Dandorfer (CSU)

Da hat sich der Amberger Oberbürgermeister Wolfgang Dandorfer (CSU) bei den Oberlandlern ja ganz schön in die Nesseln gesetzt. In Krumbach seien die geplanten Windräder zu umstritten, sagte er. Hingegen sei es in Witzlricht "wurscht", ob da zwei oder sechs Windkraftanlagen stehen. Seine Aussagen in der AZ bergen noch weitere Kracher.

18.12.2011 | Kommunalpolitik

Windpark Witzlricht startet durch

 

Der Windpark Witzlricht ist seit 1. Dezember offiziell am Netz. Seit Samstag, 12. Dezember, dreht sich der erste der beiden Rotoren. In den ersten fünf Betriebstagen hat dieses eine Windrad der Bürgerwind Freudenberg so viel Strom erzeugt, wie ungefähr 15 Einfamilienhäuser pro Jahr verbrauchen.

Mitgliederversammlung und Jahresabschlußfeier 2017

Vorankündigung:

Freitag 01.Dezember 2017 - Kreuzwirtshaus Immenstetten

Beginn: 19.30 Uhr

Auf euer Kommen freut sich die gesamte SPD Vorstandsschaft

Wetter-Online

WebsoziInfo-News

21.11.2017 20:36 SPD-Chef zum Scheitern von Jamaika – Es ist genügend Zeit
Nach dem Scheitern der Sondierungen zwischen CDU, CSU, FDP und Grünen geht SPD-Chef Martin Schulz davon aus, dass jetzt die Wählerinnen und Wähler das Wort haben. Für eine Große Koalition, bekräftigte Schulz, stehe die SPD nach wie vor nicht zur Verfügung. Die FDP hat sich davon gemacht und Angela Merkel steht jetzt ohne Verhandlungspartner für

21.11.2017 20:33 Die FDP hat Angst vor der eigenen Courage
Im Interview mit der Funke Mediengruppe erläutert Carten Schneider die Position der SPD und die mangelnde Ernsthaftigkeit der Freidemokraten. Das Interview auf spdfraktion.de

21.11.2017 18:33 Siemens steht in der Verantwortung – kein Kahlschlag im Osten
Die bekannt gewordenen Pläne von Siemens zum Arbeitsplatzabbau sind nicht hinnehmbar. Ein Unternehmen mit Milliardengewinnen kann nicht die ohnehin schwachen Industriestrukturen in Ostdeutschland erheblich weiter schädigen, wie es durch die beabsichtigte Schließung der Werke in Leipzig und Görlitz und durch den geplanten aber noch unklaren Verkauf des Werks in Erfurt beabsichtigt ist. „Siemens sollte als

19.11.2017 19:01 „Das wird eine Koalition des Misstrauens“
SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles kritisiert das Gegeneinander der Jamaika-Parteien. Und sie erklärt, was die SPD-Fraktion tun muss, um die Menschen wieder besser zu erreichen. Interview mit Andrea Nahles von der Funke Mediengruppe auf spdfraktion.de

16.11.2017 09:26 Im Bereich Digitalisierung wagt Jamaika keinen großen Wurf
Bundeskanzlerin Merkel und FDP-Chef Lindner haben zur Digitalisierung Deutschlands in den letzten Monaten große Ankündigungen gemacht. Davon ist bei den „Jamaika“-Sondierungen wenig zu sehen, kritisiert Lars Klingbeil, netzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. Mit „Trippelschritten“ könne Deutschland seinen gewaltigen Rückstand nicht aufholen. „Im Bereich Digitalisierung wagt Jamaika keinen großen Wurf. Das Zukunftsthema Nummer eins wird wie ein Randthema behandelt.

Ein Service von info.websozis.de

Wer-ist-Online?

Besucher:447718
Heute:54
Online:1