06.10.2016 | Ortsverein

Fahrt nach Freudenberg am Main - 2.Tag - Teil 3

 

Als Abschluss des 2. Tages stand der Besuch eines Oktoberfestes beim SC Freudenberg auf dem Programm.

Durch Anfrage unseres 1. Vorsitzenden Andreas Koch wurden für uns Plätze reseviert und um 19.30 Uhr ging dann die Party los. Bier, Musik und für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Bis in die frühen Morgenstunden blieben wir in geselliger Runde lange sitzen. 

Am nächsten Tag, ging es nach einem reichhaltigen Frühstück nach Freudenberg in der Oberpfalz. Persönlich konnten wir uns von unseren Freudenbergern am Main noch verabschieden.

Diese kleine Fahrt sollte auf jedemfall wiederholt werden, da waren wir uns alle einig.

06.10.2016 | Ortsverein

Fahrt nach Freudenberg am Main - 2.Tag - Teil 2

 

Auf dem Programm stand am Nachmittag eine Rathausführung. Wir trafen uns um 15.00 Uhr mit einer Mitarbeiterin der Stadt Freudenberg, vom Tourismusbüro. Sie erzählte uns die erstmalige urkundliche Erwähnung der Stadt Freudenberg und führte uns durch das sehenswerte Rathausgebäude. Abgeschlossen wurde der späte Nachmittag noch mit einer kleinen Bootsfahrt auf dem Main. 

06.10.2016 | Ortsverein

Fahrt nach Freudenberg am Main - 2.Tag - Teil 1

 

Im Programm ging es weiter mit einer Wanderung zum Franziskanerkloster auf dem Engelberg. Dem Zeitplan entsprechend konnten wir um 12.00 Uhr zum Mittagessen fassen. Dunkles süffiges Klosterbier mit einem deftigen Braten rundenten unseren Aufenthalt ab.

06.10.2016 | Ortsverein

Fahrt nach Freudenberg am Main - 1.Tag

 

Am ersten Oktoberwochenende fuhr unser SPD Ortsverein nach Freudenberg am Main. Ziel der Fahrt war einen Besuch bei unseren Genossen der Stadt Freudenberg durchzuführen. Viele Vereine aus unserem Gemeindegebiet waren schon einmal da oben bei den anderen Freudenbergern. Sehenswürdigkeiten anschauen, Feste besuchen und der Gedankenaustausch standen im Vordergrund unserer 3-Tagesfahrt. Am ersten Tag luden uns die Freudenberger am Main zu einer Burgführung mit anschließender Brotzeit ein.

25.09.2016 | Wahlkreis

Bundestagskandidaten 2017

 

20.08.2016 | Ortsverein

Programm

 

14.08.2016 | Ortsverein

SPD fährt nach Freudenberg am Main

 

 

SPD Ortsverein Freudenberg/Oberpfalz fährt vom 01.10.- 03.10.2016 nach Freudenberg am Main.

Ortsvorsitzender Andreas Koch und Franz Bruckschlegl waren am 12.08.2016 schon einmal vor Ort, um das geplante Programm mit dem SPD Stadtverband Freudenberg/Main durchzusprechen.
Nebenbei besuchten wir am gleichen Tag noch das Burgrockfestival auf der Freudenburg.
Wir werden in den nächsten Tagen das erarbeitete Programm veröffentlichen und die Anmeldung kann bei Andreas Koch vorgenommen werden.

 

05.07.2016 | Ortsverein

Sommernachts - / Grillfest der SPD der Gemeinde Freudenberg

 

Der SPD Ortsverein veranstaltete auch heuer wieder ein Grillfest in Immenstetten. Das Kreuzwirtshaus stand im Mittelpunkt unserer Veranstaltung. Jedes Mitglied brachte sich ein und trug seinen Teil bei, der Müller Tom sorgte mit fürs leibliche Wohl. Unser Ortsvorsitzender Andreas Koch übernahm mit Fraktionsvorsitzenden Dotzler Gerhard die Planung der Veranstaltung. Unsere Wirtin Kristin Stauber und mit ihren flotten Bewirtungsteam sorgten für die Getränke und das nötige Ambiente. 

Mitgliederversammlung und Jahresabschlußfeier 2017

Vorankündigung:

Freitag 01.Dezember 2017 - Kreuzwirtshaus Immenstetten

Beginn: 19.30 Uhr

Auf euer Kommen freut sich die gesamte SPD Vorstandsschaft

Wetter-Online

WebsoziInfo-News

21.11.2017 20:36 SPD-Chef zum Scheitern von Jamaika – Es ist genügend Zeit
Nach dem Scheitern der Sondierungen zwischen CDU, CSU, FDP und Grünen geht SPD-Chef Martin Schulz davon aus, dass jetzt die Wählerinnen und Wähler das Wort haben. Für eine Große Koalition, bekräftigte Schulz, stehe die SPD nach wie vor nicht zur Verfügung. Die FDP hat sich davon gemacht und Angela Merkel steht jetzt ohne Verhandlungspartner für

21.11.2017 20:33 Die FDP hat Angst vor der eigenen Courage
Im Interview mit der Funke Mediengruppe erläutert Carten Schneider die Position der SPD und die mangelnde Ernsthaftigkeit der Freidemokraten. Das Interview auf spdfraktion.de

21.11.2017 18:33 Siemens steht in der Verantwortung – kein Kahlschlag im Osten
Die bekannt gewordenen Pläne von Siemens zum Arbeitsplatzabbau sind nicht hinnehmbar. Ein Unternehmen mit Milliardengewinnen kann nicht die ohnehin schwachen Industriestrukturen in Ostdeutschland erheblich weiter schädigen, wie es durch die beabsichtigte Schließung der Werke in Leipzig und Görlitz und durch den geplanten aber noch unklaren Verkauf des Werks in Erfurt beabsichtigt ist. „Siemens sollte als

19.11.2017 19:01 „Das wird eine Koalition des Misstrauens“
SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles kritisiert das Gegeneinander der Jamaika-Parteien. Und sie erklärt, was die SPD-Fraktion tun muss, um die Menschen wieder besser zu erreichen. Interview mit Andrea Nahles von der Funke Mediengruppe auf spdfraktion.de

16.11.2017 09:26 Im Bereich Digitalisierung wagt Jamaika keinen großen Wurf
Bundeskanzlerin Merkel und FDP-Chef Lindner haben zur Digitalisierung Deutschlands in den letzten Monaten große Ankündigungen gemacht. Davon ist bei den „Jamaika“-Sondierungen wenig zu sehen, kritisiert Lars Klingbeil, netzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. Mit „Trippelschritten“ könne Deutschland seinen gewaltigen Rückstand nicht aufholen. „Im Bereich Digitalisierung wagt Jamaika keinen großen Wurf. Das Zukunftsthema Nummer eins wird wie ein Randthema behandelt.

Ein Service von info.websozis.de

Wer-ist-Online?

Besucher:447718
Heute:39
Online:2