04.10.2010 | Allgemein

Die Arbeit der Amberger Tafel

 

Kennen Sie die Amberger Tafel? Seit dem Jahr 2005 gibt es die Initiative, die dafür sorgt, dass Menschen, die jeden Cent zweimal umdrehen müssen, mit den wichtigsten Lebensmitteln versorgt werden. Sie dachten, bei uns sei niemand in einer Situation, in der sogar der Gang zum Supermarkt Luxus ist? Die Zahlen der Amberger Tafel sprechen eine andere Sprache: Mehr als 650 Haushalte in Amberg und den angrenzenden Gemeinden nehmen das Angebot in Anspruch.

31.08.2010 | Allgemein

Deutschland, keine Angst vor Veränderung!

 
Thilo Sarrazin

Bundesbankvorstand und SPD-Mitglied Thilo Sarrazin befindet sich auf einem Irrweg. Er leistet dumpfen Vorurteilen Vorschub, statt aufzuklären und Lösungswege für bestehende Probleme aufzuzeigen. Deutschland ist längst ein Einwanderungsland und verändert sich seit Jahrhunderten - auch in weiteren 100 Jahren wird Deutschland anders aussehen, als jetzt. Mainpost-Redakteur Wolfgang Jung beschreibt ganz treffend, warum die Menschen hierzulande keine Angst vor Veränderungen haben sollten:

19.08.2010 | Allgemein

Spatenstich für Glyptothek Etsdorf

 

Am Sonntag, 12. September erfolgt der Spatenstich für die Glyptothek Etsdorf. In zwei bis drei Jahren - so Initiator Willi Koch - soll das Kunstwerk stehen. Neben einem Festakt auf dem "Alten Berg" bei Etsdorf mit ökumenischem Segen und viel Musik wird auch das Tempel-Museum im ehemaligen Schulhaus feierlich eröffnet. Nachfolgend das Programm:

13.07.2010 | Allgemein

Das Strauß-Denkmal zerbröckelt

 

Franz Josef Strauß gilt als Ikone der CSU. Edmund Stoiber bezeichnete ihn als "größten Sohn" der Partei. Andere CSU-Spitzenpolitiker verlangen für Strauß gar einen Platz in der Ehren- und Ruhmeshalle Walhalla bei Regensburg. "Lieber nicht!", möchte man den Leuten von der Union da zurufen. Das Strauß-Denkmal wankt gewaltig.

14.06.2010 | Allgemein

Moderne Architektur im Freibad

 

Das Sanitärgebäude im Mutter-Kind-Bereich des Freudenberger Freibades ist Teil der "Architektouren 2010". Die Bayerische Architektenkammer präsentiert dabei jedes Jahr besonders gelungene Projekte. Am Samstag und Sonntag 26./27. Juni kann das Bauwerk besichtigt werden. Jeweils um 11 Uhr sind die Architekten vor Ort.

24.02.2010 | Allgemein

Lintach feiert 1000-Jähriges

 
Lintach wird 1000 Jahre alt

Lintach feiert im nächsten Jahr sein 1000-jähriges Bestehen. Dazu soll es eine Reihe von Veranstaltungen geben, unter anderem einen Festakt im Kirwazelt und ein dreitägiges Jubiläumsfest Anfang Juni. Zur Vorbereitung hat sich ein Arbeitskreis gegründet, der bereits fleißig am Programm feilt.

07.02.2010 | Allgemein

Video vom Auftritt der Altneihauser Feierwehr

 

Die Altneihauser Feierwehrkapelln hat beim Frankenfasching in Veitshöchheim geglänzt. Trotz etlicher verbaler Tiefschläge jubelten die Franken dem satirischen Import aus der Oberpfalz zu. Frei nach dem Motto: "Hier war bei der Musikauswahl die Qualität, so scheint’s, total egal. Wurscht, was auf der Bühne steht, Hauptsache, die Zeit vergeht." Hier gibts das Video dazu.

05.02.2010 | Allgemein

SV Freudenberg plant Bürgersonnenkraftwerk

 
Sportheim Freudenberg

Der Sportverein Freudenberg geht bei der Förderung der Jugendarbeit neue Wege. Noch in diesem Jahr soll auf dem Dach des Sportheimes ein Bürgersonnenkraftwerk errichtet werden, aus dessen Erträgen später einmal die Jugendmannschaften des Vereins unterstützt und die Sportanlagen instand gehalten werden sollen.

Themenabend 2018

Thema " Rente"

09.04.2018 

Beginn: 19.00 Uhr

Landgasthof Dotzler

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

17.03.2018, 20:00 Uhr Jahreshauptversammlung

09.04.2018, 19:00 Uhr Thema " Rente"

Alle Termine

Mitglied werden bei der SPD

Mitgliedervotum Landesvorsitzende Natascha Kohnen BayernSPD Landtagsfraktion Link zur BayernSPD - Landesverband der SPD

 

https://mitgliedwerden.spd.de/eintr…

Ansprechperson:

Vorsitzender Andreas Koch

Mobil 01708357912

WebsoziInfo-News

20.02.2018 14:26 Erklärung zur aktuellen Berichterstattung der BILD
Die SPD geht wegen grober Verstöße gegen die Grundsätze der journalistischen Ethik gegen einen Bericht der BILD von heute vor und wendet sich an den Deutschen Presserat. Die SPD hat den Medienrechtsanwalt Prof. Dr. Christian Schertz mit den entsprechenden Schritten betraut. Der Bericht „Dieser Hund darf über die GroKo abstimmen“ ist in seiner Kernaussage falsch,

17.02.2018 20:20 Jusos: Für einen echten Politikwechsel. Aufbruch mit unserer SPD.
Der Koalitionsvertrag im Überblick: hier gibts den Flyer zur Synopse. Neue Argumentationshilfen für Eure Diskussionen vor Ort gibt es hier.   Bei einer ersten Durchsicht des Koalitionsvertrages haben wir uns die drei vom Bonner Parteitag festgelegten Punkte, die konkret wirksame Verbesserungen gegenüber dem Sondierungspapier darstellen sollten, genauer angeschaut. Zwei davon – der Ausstieg aus der Zwei-Klassen-Medizin und eine weitergehende Härtefallregelung für Bürgerkriegsgeflüchtete –

16.02.2018 20:18 Regionale Dialogveranstaltungen mit der SPD-Spitze vom 19. bis 25. Februar 2018
In der kommenden Woche finden bundesweit zahlreiche Dialogveranstaltungen unter Beteiligung der SPD-Spitze statt. Eine Auswahl finden Sie in dieser Pressemitteilung. Informationen zu den insgesamt sieben Regionalkonferenzen des SPD-Parteivorstandes finden Sie in unserer PM 223/18 unter https://www.spd.de/presse/pressemitteilungen/detail/news/regionale-dialogveranstaltungen-der-spd/15/02/2018/. Darüber hinaus finden Sie weitere regionale Dialogveranstaltungen der SPD-Gliederungen unter https://www.spd.de/koalitionsverhandlung/. Die Dialogveranstaltungen sind überwiegend nicht presseöffentlich. Bitte beachten Sie unsere

13.02.2018 18:41 Schulz tritt zurück – Scholz übernimmt kommissarisch den Parteivorsitz – Nahles als Vorsitzende vorgeschlagen
Bericht dazu auf tagesschau.de – http://www.tagesschau.de/inland/spd-parteivorsitz-101.html

13.02.2018 18:15 Frank Schwabe zum Koalitionsvertrag/Menschenrechtspolitik
Frank Schwabe, Sprecher für Menschenrechte und humanitäre Hilfe: Im vorliegenden Koalitionsvertrag konnte die SPD wichtige Fortschritte im Bereich der Menschenrechte durchsetzen. Insbesondere im Bereich der sozialen und kulturellen Rechte finden sich wichtige Vorhaben. „Zum ersten Mal konnte sich die SPD mit CDU und CSU darauf verständigen, menschenrechtliche Vorgaben entlang der Liefer- und Wertschöpfungsketten für deutsche

Ein Service von info.websozis.de

Wer-ist-Online?

Besucher:447718
Heute:43
Online:10