Schlagloch-Oscar nach Neunaigen?

Veröffentlicht am 03.05.2012 in Landespolitik
 

Holterdiepolter – wer findet Bayerns größtes Schlagloch? Der Autoclub Europa (ACE) und die SPD-Landtagsfraktion schickten Autofahrer auf die Suche. Aus den zahlreichen Einsendungen aus ganz Bayern haben wir in den Regierungsbezirken Oberfranken und der Oberpfalz einige Beispiele ausgewählt und laden am 3. Mai, ab 10.00 Uhr zum Ortstermin mit den Jurymitgliedern ein. Unter den "Preisträgern" ist die Strecke zwischen Kemnath am Buchberg und Wernberg-Köblitz.

Unter Leitung des Parlamentarischen Geschäftsführers der SPD-Landtagsfraktion, Harald Güller, mit der Regionalbeauftragten des ACE, Petra Dieterich sowie den oberpfälzischen Abgeordneten Annette Karl und Franz Schindler bieten wir Ihnen Gelegenheit, vier Straßenabschnitte zu besichtigen.

Enge und schadhafte Straßen werden besonders bei Regen für Autofahrer und Motorrad-Fans zur gefährlichen Falle. Die Staatsregierung investiert seit Jahren zu wenig in die Sicherheit der 13.500 Kilometer bayerischer Staatsstraßen. 4840 Kilometer davon müssen dringend repariert werden. Der Bayerische Oberste Rechnungshof (ORH) mahnt dies seit Jahren an. Der jährliche Sanierungsbedarf liegt bei mindestens 100 Millionen Euro, dazu kommt ein Nachholbedarf von 720 Millionen Euro. (ORH-Bericht 2010)

Die Tour mit dem am Logo gut erkennbaren ACE-Bus im Detail:

Oberpfalz

10:00 Uhr: Besichtigung Staatsstraße 2235. Treffpunkt: auf der Staatsstraße 2235 von Burglengenfeld Richtung Schmidmühlen befindet sich links eine Straßeneinfahrt nach Machtlwies/Kai, hier ist eine Bushaltestellen und genügend Parkmöglichkeit. Auf der Straße gibt es Straßenschäden auf sechs Kilometer Länge wie auwie auch Schlaglöcher größeren Ausmaßes, sowohl auf der Straßenmitte als auch am ausgebrochenen Straßenrand.

11:30 Uhr: Besichtigung Staatsstraße 2399, Treffpunkt: auf der Staatsstraße nach der ersten Ortseinfahrt Neunaigen (92533 Wernberg-Köblitz) weiterfahren, gleich dahinter kommt ein Schild Straßenschäden – nach ca. 100 m ist rechts ein Bauernhof. Dahinter ist ein befestigter Feldweg mit genügend Parkmöglichkeiten. Auf der schmalen Straße gibt es auf vier Kilometern Länge Straßenschäden mit Löchern, bereits ausgebesserte Stellen brechen bereits wieder auf.

Weitere ausführliche Infos gibt es hier

 

Themenabend 2018

Thema " Rente"

09.04.2018 

Beginn: 19.00 Uhr

Landgasthof Dotzler

Mitglied werden bei der SPD

#SPDerneuern Landesvorsitzende Natascha Kohnen BayernSPD Landtagsfraktion Link zur BayernSPD - Landesverband der SPD

 

https://mitgliedwerden.spd.de/eintr…

Ansprechperson:

Vorsitzender Andreas Koch

Mobil 01708357912

WebsoziInfo-News

13.02.2018 18:41 Schulz tritt zurück – Scholz übernimmt kommissarisch den Parteivorsitz – Nahles als Vorsitzende vorgeschlagen
Bericht dazu auf tagesschau.de – http://www.tagesschau.de/inland/spd-parteivorsitz-101.html

13.02.2018 18:15 Frank Schwabe zum Koalitionsvertrag/Menschenrechtspolitik
Frank Schwabe, Sprecher für Menschenrechte und humanitäre Hilfe: Im vorliegenden Koalitionsvertrag konnte die SPD wichtige Fortschritte im Bereich der Menschenrechte durchsetzen. Insbesondere im Bereich der sozialen und kulturellen Rechte finden sich wichtige Vorhaben. „Zum ersten Mal konnte sich die SPD mit CDU und CSU darauf verständigen, menschenrechtliche Vorgaben entlang der Liefer- und Wertschöpfungsketten für deutsche

09.02.2018 13:32 Schulz verzichtet auf Ministerposten
Erklärung des SPD-Parteivorsitzenden Martin Schulz: „Der von mir gemeinsam mit der SPD-Parteispitze ausverhandelte Koalitionsvertrag sticht dadurch hervor, dass er in sehr vielen Bereichen das Leben der Menschen verbessern kann. Ich habe immer betont, dass – sollten wir in eine Koalition eintreten – wir das nur tun, wenn unsere sozialdemokratischen Forderungen nach Verbesserungen bei Bildung, Pflege,

07.02.2018 14:25 Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD
Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD „Ein neuer Aufbruch für Europa. Eine neue Dynamik für Deutschland. Ein neuer Zusammenhalt für unser Land“ Der Koalitionsvertrag als pdf (3 MB)

04.02.2018 17:02 Bundestagsfraktion: Sprecherinnen und Sprecher der Arbeitsgruppen gewählt
Auch Kandidatinnen und Kandidaten für Ausschussvorsitze bestimmt Die SPD-Fraktion hat am Dienstag in ihrer Fraktionssitzung Sprecherinnen und Sprecher für 23 Ausschussarbeitsgruppen (Obleute) und fünf Kandidatinnen und Kandidaten für die Ausschussvorsitze gewählt. Alle weiteren Informationen auf spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de

Wer-ist-Online?

Besucher:447718
Heute:72
Online:1