Konjunkturpaket für die Straße nach Amberg?

Veröffentlicht am 10.02.2009 in Verkehr
 

Der Ausbau der Staatsstraße zwischen Lintach und Raigering ist nach Aussagen regionaler Landespolitiker stets am fehlenden Geld gescheitert. Nun pumpen Bundes- und Staatsregierung aufgrund der Wirtschaftskrise zusätzliche Milliarden in die Infrastruktur. Viele SPD-Mitglieder in der Gemeinde Freudenberg fragen sich, warum jetzt kein Geld für den Staatsstraßenbau zur Verfügung steht.

Der Ausbau der Staatsstraße zwischen Lintach und Raigering ist seit Jahren überfällig. "Jetzt wäre die Zeit gekommen, das Projekt endlich anzupacken", meinten Bürger aus Lintach bei einer Diskussionsrunde. Wie zahlreiche Zeitungen berichteten, sind Kommunal-, wie Landespolitiker aufgefordert, Projekte "aus der Schublade zu ziehen", die rasch umgesetzt werden können, um die Wirtschaft noch in diesem Jahr wieder anzukurbeln. "Nachdem die Planungen schon Jahre laufen, müsste das Straßenbauamt Planungen vorweisen können."

Nun stelle sich die Frage, wie weit die Planungen gediehen seien und welche konkreten Projekte die regionalen Abgeordneten für das Konjunkturprogramm anmelden wollen. "In Bezug auf den Landkreis Amberg-Sulzbach und die Gemeinde Freudenberg herrscht hier absolute Funkstille", stellten die Diskussionsteilnehmer fest. Es stehe zu befürchten, dass andere Regionen und Kommunen den Rahm abschöpfen, bis die Politiker im Landkreis Amberg-Sulzbach in die Gänge kommen.

"Wo bleiben die Vorschläge, die unsere Region voranbringen? Wo bleibt der Druck auf München und Berlin? Unsere Politiker sind mal wieder ganz, ganz brav." Es wäre höchste Zeit, der Forderung nach einem raschen Ausbau der Staatsstraße Nachdruck zu verleihen. "Das Projekt kann nicht auf den Sankt Nimmerleinstag verschoben werden", hieß es bei der Diskussion.

 

Themenabend 2018

Thema " Rente"

09.04.2018 

Beginn: 19.00 Uhr

Landgasthof Dotzler

Mitglied werden bei der SPD

#SPDerneuern Landesvorsitzende Natascha Kohnen BayernSPD Landtagsfraktion Link zur BayernSPD - Landesverband der SPD

 

https://mitgliedwerden.spd.de/eintr…

Ansprechperson:

Vorsitzender Andreas Koch

Mobil 01708357912

WebsoziInfo-News

13.02.2018 18:41 Schulz tritt zurück – Scholz übernimmt kommissarisch den Parteivorsitz – Nahles als Vorsitzende vorgeschlagen
Bericht dazu auf tagesschau.de – http://www.tagesschau.de/inland/spd-parteivorsitz-101.html

13.02.2018 18:15 Frank Schwabe zum Koalitionsvertrag/Menschenrechtspolitik
Frank Schwabe, Sprecher für Menschenrechte und humanitäre Hilfe: Im vorliegenden Koalitionsvertrag konnte die SPD wichtige Fortschritte im Bereich der Menschenrechte durchsetzen. Insbesondere im Bereich der sozialen und kulturellen Rechte finden sich wichtige Vorhaben. „Zum ersten Mal konnte sich die SPD mit CDU und CSU darauf verständigen, menschenrechtliche Vorgaben entlang der Liefer- und Wertschöpfungsketten für deutsche

09.02.2018 13:32 Schulz verzichtet auf Ministerposten
Erklärung des SPD-Parteivorsitzenden Martin Schulz: „Der von mir gemeinsam mit der SPD-Parteispitze ausverhandelte Koalitionsvertrag sticht dadurch hervor, dass er in sehr vielen Bereichen das Leben der Menschen verbessern kann. Ich habe immer betont, dass – sollten wir in eine Koalition eintreten – wir das nur tun, wenn unsere sozialdemokratischen Forderungen nach Verbesserungen bei Bildung, Pflege,

07.02.2018 14:25 Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD
Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD „Ein neuer Aufbruch für Europa. Eine neue Dynamik für Deutschland. Ein neuer Zusammenhalt für unser Land“ Der Koalitionsvertrag als pdf (3 MB)

04.02.2018 17:02 Bundestagsfraktion: Sprecherinnen und Sprecher der Arbeitsgruppen gewählt
Auch Kandidatinnen und Kandidaten für Ausschussvorsitze bestimmt Die SPD-Fraktion hat am Dienstag in ihrer Fraktionssitzung Sprecherinnen und Sprecher für 23 Ausschussarbeitsgruppen (Obleute) und fünf Kandidatinnen und Kandidaten für die Ausschussvorsitze gewählt. Alle weiteren Informationen auf spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de

Wer-ist-Online?

Besucher:447718
Heute:72
Online:1