Ismail Ertug aus Amberg im Europaparlament

Veröffentlicht am 07.06.2009 in Europa
 

Ismail Ertug

Die wichtigste Nachricht: Der Amberger SPD-Stadtrat Ismail Ertug hat den Einzug in das Europaparlament geschafft! Damit ist die Oberpfalz nach vielen Jahren wieder mit zwei Abgeordneten in Brüssel und Straßburg vertreten. Allerdings schnitt die SPD in Bayern sehr schlecht ab. Der Wert von rund 12,5 Prozent bedeutet einen Nachkriegstiefstand.

In der Gemeinde Freudenberg muss sich die SPD mit einem Ergebnis zufrieden geben, das noch unter dem schlechten Bayern-Wert liegt. 10,2 Prozent der Wähler (nach 14,2 im Jahr 2004 und 19,3 im Jahr 1999) stimmten für die Liste der Sozialdemokraten. Bei der Landtagswahl 2008 waren es immerhin noch 18,4 Prozent.

In Freudenberg verlor auch die CSU - und zwar zweistellig. Ihr Wert sank von 73,5 auf 59,8 Prozent. Kräftige Zugewinne fuhren die Freien Wähler (plus acht Prozent) und die FDP (plus vier Prozent) ein. Die Linke, die zum ersten mal zur Europawahl angetreten war, wählten noch 1,3 Prozent der Stimmberechtigten.

SPD-Bezirksvorsitzender Landtagsabgeordneter Franz Schindler zeigte sich enttäuscht. „Mir fehlt jegliche Erklärung für dieses Ergebnis", sagte er. Dass die SPD trotz engagierten Wahlkampfes ein so niedriges Ergebnis eingefahren haben, verstehe er einfach nicht. Die SPD-Spitze hat angekündigt, das schelchte Ergebnis kritisch aufzuarbeiten. "Eine klare Analyse ist angesagt", sagte der Spitzenkandidat Wolfgang Kreissl-Dörfler am Sonntagabend.

 

Themenabend 2018

Vorankündigung:

Quartal I/2018 wird es wieder einen Themenabend geben

Näheres wird Anfang Jan. 2018 bekanntgegeben in der AZ

Mitglied werden bei der SPD

#SPDerneuern Landesvorsitzende Natascha Kohnen BayernSPD Landtagsfraktion Link zur BayernSPD - Landesverband der SPD

 

https://mitgliedwerden.spd.de/eintr…

Ansprechperson:

Vorsitzender Andreas Koch

Mobil 01708357912

WebsoziInfo-News

12.01.2018 11:23 Ergebnisse der Sondierungsgespräche
Auf 28 Seiten die Ergebnisse der Sondierungsgespräche Ergebnisse der Sondierungsgespräche von CDU, CSU und SPD als pdf

12.01.2018 09:21 Sondierungsgespräche
Am 07.01.2018 haben die Sondierungsgespräche mit CDU und CSU bei uns im Willy-Brandt-Haus begonnen. Wir haben in einem klaren Parteitagsbeschluss festgelegt, was uns wichtig ist und wie wir diese Gespräche führen. Eine neue Regierung muss unsere Gesellschaft wieder zusammenführen und erneuern. In der Europapolitik. In der Bildungspolitik. In der Pflege. Im Gesundheitssystem. Auf dem

08.01.2018 09:56 „Wir wollen das Leben der Menschen besser machen“
Andrea Nahles im Interview mit „Bild am Sonntag“ Ab heute loten SPD und Union aus, ob eine neue Regierung möglich ist. Im Interview erklärt Andrea Nahles, welche Punkte ihr besonders wichtig sind. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de

08.01.2018 09:39 Statement von Lars Klingbeil nach dem ersten Tag der Sondierungsgespräche mit CDU und CSU.
Verfügbar auf Facebook

26.12.2017 20:37 „Wir brauchen weniger Hinterzimmer, mehr Parlament“
Interview mit Andrea Nahles im SPIEGEL Das Entscheidende bei den anstehenden Sondierungen mit der Union sind die Inhalte, sagt SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles. Im SPIEGEL-Gespräch fordert sie eine Reichensteuer und erläutert ihre Pläne für einen lebhafteren Bundestag. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de

Wer-ist-Online?

Besucher:447718
Heute:65
Online:3