Feierwehrkapelln in Etsdorf

Veröffentlicht am 15.10.2009 in Bildung & Kultur
 

Feierwehrkapelln in Krippenbesetzung

Ein echtes Highlight steht der Gemeinde Freudenberg in der Adventszeit bevor: Norbert Neugirg liest seicht-satirische Texte zu Weihnachten. "Statt Ochs und Esel begleitet ihn seine Altneihauser Feierwehrkapell’n in der Krippen-Besetzung. Das Programm lässt in knapp eineinhalb Stunden viele Wünsche offen – wie Weihnachten. Schöne Bescherung", heißt es in der Einladung.

Der Abend findet in der Turnhalle des geplanten Tempel-Museums in Etsdorf statt und zwar am Freitag, 11. Dezember 2009. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass um 19 Uhr. Der Eintritt beträgt 16 Euro (Vorverkauf Gasthof Steinköppl, Etsdorf und www.okticket.de). Veranstalter sind der Verein der Freunde der Glyptothek Etsdorf und der Sportverein Etsdorf. Der Reinerlös ist für die Renovierung der ehemaligen Etsdorfer Schule bestimmt.

Der Sportverein Etsdorf und der Verein der Freunde der Glyptothek Etsdorf wollen in Zukunft versuchen, das Schulgebäude in Etsdorf wieder ansehnlich herzurichten und gemeinsam als Turnhalle bzw. Tempel-Museum zu nutzen. Der Gemeinderat Freudenberg wird in nächster Zeit darüber entscheiden, wie die Instandsetzung unterstützt wird und zu welchen Bedingungen die beiden Vereine dauerhaft das Gebäude nutzen können bzw. in welchem Umfang wir für die laufenden Kosten werden aufkommen müssen.

Die Karten werden relativ schnell vergriffen sein, deshalb sollte wer
Interesse hat bald Karten im Gasthof Delling erwerben bzw. ab der
vierten Oktoberwoche online unter Okticket bestellen. An dem Abend wird es auch die Möglichkeit geben, die Räumlichkeiten des geplanten "Tempel-Museums" zu besichtigen.

Am Freitag, 2. November, um 18:30 Uhr treffen sich die Vorstände und alle interessierten Vereinsmitglieder der beiden Vereine im Gasthof Delling, um zu besprechen, wie wir den Abend vorbereiten und ausgestalten - Bewirtung, Beleuchtung, Reinigung der Räume und Fenster, Durchgang zur Turnhalle abreißen, kleinere Reparaturen, Info über die Planungen der späteren Nutzung etc.

 

Themenabend 2018

Thema " Rente"

09.04.2018 

Beginn: 19.00 Uhr

Landgasthof Dotzler

Mitglied werden bei der SPD

#SPDerneuern Landesvorsitzende Natascha Kohnen BayernSPD Landtagsfraktion Link zur BayernSPD - Landesverband der SPD

 

https://mitgliedwerden.spd.de/eintr…

Ansprechperson:

Vorsitzender Andreas Koch

Mobil 01708357912

WebsoziInfo-News

13.02.2018 18:41 Schulz tritt zurück – Scholz übernimmt kommissarisch den Parteivorsitz – Nahles als Vorsitzende vorgeschlagen
Bericht dazu auf tagesschau.de – http://www.tagesschau.de/inland/spd-parteivorsitz-101.html

13.02.2018 18:15 Frank Schwabe zum Koalitionsvertrag/Menschenrechtspolitik
Frank Schwabe, Sprecher für Menschenrechte und humanitäre Hilfe: Im vorliegenden Koalitionsvertrag konnte die SPD wichtige Fortschritte im Bereich der Menschenrechte durchsetzen. Insbesondere im Bereich der sozialen und kulturellen Rechte finden sich wichtige Vorhaben. „Zum ersten Mal konnte sich die SPD mit CDU und CSU darauf verständigen, menschenrechtliche Vorgaben entlang der Liefer- und Wertschöpfungsketten für deutsche

09.02.2018 13:32 Schulz verzichtet auf Ministerposten
Erklärung des SPD-Parteivorsitzenden Martin Schulz: „Der von mir gemeinsam mit der SPD-Parteispitze ausverhandelte Koalitionsvertrag sticht dadurch hervor, dass er in sehr vielen Bereichen das Leben der Menschen verbessern kann. Ich habe immer betont, dass – sollten wir in eine Koalition eintreten – wir das nur tun, wenn unsere sozialdemokratischen Forderungen nach Verbesserungen bei Bildung, Pflege,

07.02.2018 14:25 Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD
Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD „Ein neuer Aufbruch für Europa. Eine neue Dynamik für Deutschland. Ein neuer Zusammenhalt für unser Land“ Der Koalitionsvertrag als pdf (3 MB)

04.02.2018 17:02 Bundestagsfraktion: Sprecherinnen und Sprecher der Arbeitsgruppen gewählt
Auch Kandidatinnen und Kandidaten für Ausschussvorsitze bestimmt Die SPD-Fraktion hat am Dienstag in ihrer Fraktionssitzung Sprecherinnen und Sprecher für 23 Ausschussarbeitsgruppen (Obleute) und fünf Kandidatinnen und Kandidaten für die Ausschussvorsitze gewählt. Alle weiteren Informationen auf spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de

Wer-ist-Online?

Besucher:447718
Heute:72
Online:1