Archäologische Funde in der Gemeinde Freudenberg

Veröffentlicht am 28.01.2010 in Allgemein
 

Vorgeschichtlicher Grabhügel

Dass die Gemeinde Freudenberg eine reiche Geschichte hat, das wissen die meisten bereits. Aber dass man die Zeugnisse davon jetzt ziemlich bequem im Internet aufstöbern kann, das ist neu. Auf den Web-Seiten des Landesamtes für Denkmalpflege kann man sich alle eingetragenen Denkmäler eines bestimmten Gebietes anzeigen lassen. Dabei fällt der Blick nicht nur auf die Johannisbergkirche oder das Lintacher Schloss – sondern auch auf das verlassene Dorf „Haymhof“, das einmal zwischen Paulsdorf und Lintach lag. Und es gibt weitere solcher Überraschungen.

Noch recht bekannt dürfte der Ringwall auf dem Johannisberg sein. Die Seiten des Landesamtes weisen für diesen Bereich Siedlungsfunde der Spätbronzezeit, der Urnenfelderzeit und der Hallstattzeit aus. Desweiteren gibt es archäologische Befunde in der Nähe der Hammermühle, eines ehemals spätmittelalterlichen Eisenhammers bei Freudenberg. Wer in der Nähe der Wutschdorfer Pfarrkirche klickt, der bekommt Hinweise auf die Vorgängerkirchen bzw. die älteren Bauphasen mit den zugehörigen Friedhöfen.

Weitere Überraschungen: Auf der Anhöhe zwischen Hötzelsdorf und Baumgarten befinden sich mindestens neun vorgeschichtliche Grabhügel. Nordöstlich von Pursruck sind mittelalterliche Siedlungsfunde verzeichnet, die dem verschwundenen Dorf "Steindorf" zugerechnet werden. Bei Geiselhof gibt es einen vorgeschichtlichen Grabhügel, zwischen Lintach und Aschach ein ganzes Grabhügelfeld mit mindestens 31, ehemals sicher noch mehr Hügeln.

Wer sich selbst über die archäologischen Denkmäler in der Gemeinde Freudenberg einen Überblick verschaffen will, kann sich das Angebot im Internet anschauen: Hier klicken (Dazu ist es nötig, den Nutzungsbedingungen auf der Eingangsseite des Landesamtes zuzustimmen)

 

Themenabend 2018

Vorankündigung:

Quartal I/2018 wird es wieder einen Themenabend geben

Näheres wird Anfang Jan. 2018 bekanntgegeben in der AZ

Mitglied werden bei der SPD

#SPDerneuern Landesvorsitzende Natascha Kohnen BayernSPD Landtagsfraktion Link zur BayernSPD - Landesverband der SPD

 

https://mitgliedwerden.spd.de/eintr…

Ansprechperson:

Vorsitzender Andreas Koch

Mobil 01708357912

WebsoziInfo-News

12.01.2018 11:23 Ergebnisse der Sondierungsgespräche
Auf 28 Seiten die Ergebnisse der Sondierungsgespräche Ergebnisse der Sondierungsgespräche von CDU, CSU und SPD als pdf

12.01.2018 09:21 Sondierungsgespräche
Am 07.01.2018 haben die Sondierungsgespräche mit CDU und CSU bei uns im Willy-Brandt-Haus begonnen. Wir haben in einem klaren Parteitagsbeschluss festgelegt, was uns wichtig ist und wie wir diese Gespräche führen. Eine neue Regierung muss unsere Gesellschaft wieder zusammenführen und erneuern. In der Europapolitik. In der Bildungspolitik. In der Pflege. Im Gesundheitssystem. Auf dem

08.01.2018 09:56 „Wir wollen das Leben der Menschen besser machen“
Andrea Nahles im Interview mit „Bild am Sonntag“ Ab heute loten SPD und Union aus, ob eine neue Regierung möglich ist. Im Interview erklärt Andrea Nahles, welche Punkte ihr besonders wichtig sind. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de

08.01.2018 09:39 Statement von Lars Klingbeil nach dem ersten Tag der Sondierungsgespräche mit CDU und CSU.
Verfügbar auf Facebook

26.12.2017 20:37 „Wir brauchen weniger Hinterzimmer, mehr Parlament“
Interview mit Andrea Nahles im SPIEGEL Das Entscheidende bei den anstehenden Sondierungen mit der Union sind die Inhalte, sagt SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles. Im SPIEGEL-Gespräch fordert sie eine Reichensteuer und erläutert ihre Pläne für einen lebhafteren Bundestag. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de

Wer-ist-Online?

Besucher:447718
Heute:65
Online:3